Fortschritt ist nicht nur die Einführung neuer technischer Methoden, sondern die Einführung neuer technischer Methoden zu neuen gesellschaftlichen Zwecken.
Hans Eisler

Der Bedarf zur Klassifizierung ist da

Immer mehr Kunden fordern detaillierte klassifizierte Informationen zu Ihren Produkten. Mal fordernd, mal bittend, mal unverbindlich werden sie aufgefordert, Ihre Produkte nach eCl@ss/eclass, ETIM und/oder proficl@ss/proficlass „zu klassifizieren“ und die Daten „schnellstmöglich“ bereitzustellen.

Leider werden jedoch häufig die W-Fragen: Was, Warum, Wofür und Wie bei den Datenforderungen ebenso wenig beantwortet wie die Frage nach Ihrem Nutzen.

Erschwerend kommt hinzu, das in Ihrem Haus das „Projekt Klassifizierung“ mehrere Abteilungen betrifft. Die Anforderung wandert vom Vertrieb zum Marketing und von dort zum Produktmanagement oder umgekehrt und zurück.
Da es vermeindlich nur um Daten geht landen die Anforderungen zu guter
letzt häufig in der IT auf dem Stapel „demnächst“.

Wichtig für Sie ist es, herauszufinden, welchen Nutzen Ihnen klassifizierte Daten bringen können und welche Ressourcen Sie für
die Datenbereitstellung benötigen.

dst@dst.tux4web.de info@dadadada.de